Kategorie Archive: BAfEP

Hurra, die BAfEP ist eine Singende-Klingende Schule

Hurra, die BAfEP ist eine Singende-Klingende Schule Bereits zum zweiten Mal haben wir uns für das vokale Gütesiegel „Singende Klingende Schule“ beworben. Diese Auszeichnung, welche vom Kärntner Landesschulrat in Zusammenarbeit mit dem Kärntner Sängerbund verliehen wird, ergeht an Schulen, in denen Schülerinnen und Schüler für das Singen motiviert werden und das gemeinsame Singen im Stundenplan…
Mehr lesen

Bakip Ball 2015

  • ball-1
  • ball-2
  • ball-3
  • ball-4
  • ball-5
  • ball-6
  • ball-7
  • ball-8
  • ball-9
  • ball-10
  • ball-11
  • ball-12
  • ball-13
  • ball-14
  • ball-15
  • ball-16
  • ball-17
  • ball-18
  • ball-19
  • ball-20
  • ball-21
  • ball-22
  • ball-23
  • ball-24
  • ball-25
  • ball-26
  • ball-27
  • ball-28
  • ball-29
  • ball-30
  • ball-31
  • ball-32
  • ball-33
  • ball-34
  • ball-35
  • ball-36
  • ball-37
  • ball-38
  • ball-39
  • ball-40
  • ball-41
  • ball-42
  • ball-43
  • ball-44
  • ball-45
  • ball-46
  • ball-47
  • ball-48
  • ball-49
  • ball-50
  • ball-51
  • ball-52
  • ball-53
  • ball-54
  • ball-55
  • ball-56
  • ball-57
  • ball-58
  • ball-59
  • ball-60
  • ball-61
  • ball-62
  • ball-63
  • ball-64
  • ball-65
  • ball-66
  • ball-67
  • ball-68
  • ball-69
  • ball-70
  • ball-71
  • ball-72
  • ball-73
  • ball-74
  • ball-75
  • ball-76
  • ball-77
  • ball-78
  • ball-79
  • ball-80
  • ball-81
  • ball-82
  • ball-83
  • ball-84
  • ball-85
  • ball-86
  • ball-0

Vom Duft zum Parfum

Am 23. November 2015 gab es für die 4A eine etwas andere Chemiestunde. Herr Marc Wedenig-Kohl gewährte den Schülerinnen einen Einblick in die Welt der Düfte und seiner Arbeit als Parfumeur. "Der besinnliche Duft einer Rose oder die würzig frische und beruhigende Waldluft"- Natürliche ätherische Öle aus Pflanzen haben eine wohltuende Wirkung auf uns Menschen.…
Mehr lesen

Körper – hüllen

Das Thema der Projektwoche lautete "Körper – hüllen". Eine erste Annäherung an das Thema erfolgte mit den sogenannten „Body-Wraps“, bei denen die Körperformen der Schülerinnen direkt mit Papier abgenommen wurden. Mit diesen Hüllen wurden dann an verschiedenen Orten „Installationen“ und „Performances“ gemacht. Anschließend sollten die Schülerinnen zu vorgegebenen Begriffen wie z.B. Nebelschwaden, Schichtwechsel, Fadennudel, Flügelschlag,…
Mehr lesen

Parisreise 4B

Vom 21.09.2015 – 25.09.2015 war die 4B mit Frau Professor Wulz und Herrn Professor Augustin in Paris. Es war eine sehr interessante und lustige Reise!
Mehr lesen