KOLLEG

Informationen zum KOLLEG für Elementarpädagogik

An der Bundes-Bildungsanstalt für Elementarpädagogik Kärnten werden Lehrgänge "KOLLEG für Elementarpädagogik" angeboten.

Dauer:
6 Semester (mit Horterziehung 9 Semester)

Unterrichtszeit:
Montag bis Freitag von 13:20 bis 19:50 Uhr mit Anwesenheitspflicht. Fallweise geblockter Unterricht an Samstagen. Fernstudienanteile (max. 1/3)

Praxiszeiten:
1 wöchentlicher Praxistag vormittags von 08:00 - 12:30 Uhr
8 Praxiswochen, 2 davon in den Ferien und selbstorganisiert

 

Vorraussetzung für die Aufnahme:

  • Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder Berufsreifeprüfung
  • Erfolgreiche Eignungsprüfung an der BAfEP
  • 16 stündiger Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als 2 Jahre)
  • Nachweis über die abgelegte Schwimmprüfung zum ,,Fahrtenschwimmer" (erst am Schulbeginn)
  • Bestätigung über eine Masernimpfung oder Immunität

 

Kosten:
Keine Studiengebühren!
Kosten für den Ankauf von Fachliteratur, Gitarre (verpflichtendes Instrument!), Fachexkursionen und Fachvorträge; Kennenlerntage

 

Abschluss Diplomprüfung

  • Berufsberechtigung für Kindergärten, Kindergruppen, Krippen, etc.
  • Zusatzausbildung für Horterziehung möglich siehe auch: Kolleg für Hortpädagogik

 

Besondere Schwerpunkte der Ausbildung

  • Kreative und musikalische Ausbildung: Gitarre, Musik, Chor, Stimmbildung, Bildnerisches Gestalten,
    Rhythmik, Bewegung und Sport..
  • Unterricht in Kommunikation und Gruppendynamik
  • Erasmus Programm - Praxiswochen im Ausland möglich