Bundes-Bildungsanstalt und Kolleg für Elementarpädagogik

Praxis-Kindergarten der BAfEP Kärnten

Aufgaben des Praxiskindergartens

Der Praxiskindergarten ist ein öffentlicher Kindergarten, der organisatorisch an die Bundes-Bildungsanstalt für Elementarpädagogik (BAfEP) Kärnten angeschlossen ist.

Er dient auch als Ausbildungsstätte für zukünftige Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen.

Die Erziehungs- und Bildungsarbeit erfolgt in Anlehnung an das Kärntner Kinderbetreuungsgesetz und orientiert sich am Bundesländerübergreifenden Bildungsrahmenplan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich.

Vormerkung und Anmeldung

Die Vormerkwoche im Praxiskindergarten findet alljährlich im Jänner statt.

20.01. – 24.01.2020
08:00 – 16:00 Uhr

Die Vormerkung bzw. Anmeldung für den Kindergartenbesuch erfolgt gemeinsam mit Ihrem Kind bei der Abteilungsvorständin Mag. Barbara Lichtenegger.

Mitzubringen sind die Meldezettel und Sozialversicherungsnummern des Kindes und der Erziehungsberechtigten . Um Wartezeiten zu vermeiden, vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin 0463/23364-15

Team des Praxiskindergartens

Abteilungsvorständin und Kindergartenleiterin

Die fachliche und organisatorische Führung der Kindergartengruppen obliegt ausgebildeten Kindergartenpädagoginnen mit der zusätzlichen Lehrbefähigung in Didaktik.

Native Speaker in den Sprachen Englisch, Italienisch und Bosnisch/Kroatisch/Serbokroatisch sind in einzelnen Gruppen in die pädagogische Arbeit integriert, Sonderkindergartenpädagoginnen bieten Kindern mit erhöhtem Förderbedarf kontinuierliche Förderung und Unterstützung in ihrer Entwicklung.

Sonderkindergartenpädagoginnen
Evita Pließnig MA, Margit Szarvas

Kindergartenpädagoginnen
Doris Edlinger, VL; Kerstin Traunig Mag.; Barbara Kandorfer; Petra Mandl PKG; Petra Schick PKG; Renate Rauter PKG; Andrea Pesjak VL; Margit Szarvas SOKI; Sabrina Schwarzfurtner BSc; Claudia Arztmann BA; Kathrin Lindeque PKG; Marion Rießer MAE. BEd ß; Mirjam Jahrer-Schäfermeier PKG; Evita Pließnig MAS; Katja Laußegger MA

Native Speaker
Annarosa Zanette-Lamprecht

Helferinnen
Gabi Giannattasio, Doris Hribernig, Ileana Barna

Die pädagogische Arbeit

Das Kindergartenkind hat bei seinem Eintritt in den Kindergarten bereits wichtige Entwicklungsschritte in der Familie vollzogen. Im Praxiskindergarten werden die Kinder in ihrer Gesamtpersönlichkeit in allen Bereichen unterstützt und gefördert. Sie bekommen die Möglichkeit mit allen Sinnen Erfahrungen zu machen und lebenspraktisch zu lernen. Durch das eigene Tun werden die Kinder in ihrer Selbstständigkeit gefördert.

Die Kinder lassen sich auf Spielprozesse ein und erleben diese in unterschiedlichen Sozialformen. Ein geregelter Tagesablauf gibt ihnen Struktur und Halt.

Kinder sind von Natur aus neugierig und offen für vielfältige Anregungen. In unterschiedlichen Aktivitäten erforschen und erfahren sie ihre Umwelt und haben dabei die Möglichkeit, eigene Ideen und Vorstellungen zu verwirklichen. Somit lernen die Kinder spielerisch, handlungsorientiert, lebensnah und ohne Leistungsdruck.

Schwerpunkte und Aktivitäten

Exkursionen und Ausflüge Fremdsprachen:

Englisch
Italienisch
Bosnisch/Kroatisch/Serbokroatisch

Gebärdensprache, Integration/Inklusion,  Kindergartenbibliothek, Kooperation mit dem Lehrbauernhof Pitzelstätten, Kooperation mit der Praxisvolksschule, Montessoripädagogik (alternative pädagogische Konzepte), Psychomotorische Bewegungseinheiten, Sonderpädagogische Förderung, Theaterbesuche

Wichtige CORONA-INFO

Liebe Schülerinnen, Schüler und Studierende!
Sehr geehrte Eltern!


Durch den eingeschränkten Verwaltungsbetrieb erreichen Sie uns in der nächsten Zeit in erster Linie per Mail unter bafep@bildung-ktn.at
Wir bemühen uns, Ihre Anliegen so rasch wie möglich zu beantworten.
Gesicherte Informationen zum Thema Schule finden sie auf der Homepage des Bildungsministeriums und der Bildungsdirektion Kärnten:

Danke für ihr Verständnis und für Ihre Kooperation in diesen besonderen Zeiten!
Dir. Mag. Marisa Krenn-Wache, MA